Sommerfrisur

Schika ist das Hundependant zu mir: warm geht gar nicht. Alles ab 20 Grad ist ihm zu warm. Da hilft es natürlich nicht gerade, dass er nicht haart.

Schika hat – ungelogen – noch nie auch nur ein einziges Löckchen verloren. Dafür wächst er eben sehr schnell zu und das dichte, wasserabweisende Fell macht ihm gerade im Sommer sehr zu schaffen.

Unser Stammfriseur (Hundesalon Maya) hat heute in aller Herrgottsfrühe für Abhilfe gesorgt und den kleinen Wuschel optisch in einen komplett anderen Hund verwandelt.

Auch wenn Schika es ganz und gar nicht mag, wenn er gebürstet und geschoren wird, fühlt er sich jetzt doch deutlich wohler in seiner Haut und unter seinem Fell 😍