Nostalgie? Nostalgie!

Geht euch das auch manchmal so?

Ich kann ja nur für mich sprechen, aber ich habe recht oft nostalgische Anwandlungen. Nicht in dem Sinne von „früher war alles besser“, sondern ich verbinde mit verschiedenen Dingen, Gerüchen, Melodien und Bildern starke Emotionen. Dass sich das Gehirn besser an Geschehnisse erinnert, wenn man diese mit mehreren Sinnen verknüpft, ist ja nichts neues und sicher hat jeder schonmal erlebt, dass ihn ein Duft oder ein Lied unvermittelt an eine oder mehrere Szenen aus der Vergangenheit erinnert.

Bei mir – und sicher auch anderen Aspis – ist das allerdings nicht mit ein paar Gedanken und Erinnerungen an „früher“ getan. Mir hängt sowas teils den ganzen Tag oder auch mehrere Tage nach. Es ist fast so, als würde durch zum Beispiel das Hören eines Liedes ein Teil meines Gehirns in die Vergangenheit katapultiert und es durchlebt dort dann nochmal alles, was irgendwie damit in Zusammenhang steht.

Das ist hochinteressant, kann aber auch sehr anstrengend und erschöpfend sein, denn ich habe noch nicht herausgefunden, wie ich diesen Prozess abschalten kann. Somit bleibt mir nichts anderes übrig, als nach dem Auslösen die Fahrt so weit wie möglich zu genießen. Dass ich dann manchmal traurig oder auch aufgekratzt wirke – für Stunden oder länger – ist etwas, was meine Frau leider ertragen „muss“. Sie kann das in Teilen nachvollziehen, doch ich glaube nicht, dass sie die Intensität versteht, mit der mich eine solche Nostalgiewelle erfasst. Ich liebe sie für dieses Verständnis, sie versucht dann immer, für mich da zu sein und leidet fast schon mit, wenns mir durch sowas schlecht geht. Eine tolle Frau!

Ich denke, ich werde hier in Zukunft ein paar Beispiele bringen, was mich auf solche „Trips“ schickt und wie ich mich dabei fühle.

Bis dahin erfreue ich mich weiter an Trash-TV, dem Schreiben und dem wunderbaren Leben, das ich mit meiner kleinen Familie genießen darf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s