Kahlschlag

Schika musste zum Friseur, mal wieder…

Glücklicherweise haben wir einen guten Hundefriseur um die Ecke gefunden und so bin ich morgens in aller Herrgottsfrühe aufgebrochen, um den letzten Kahlschlagtermin für dieses Jahr wahrzunehmen.

An dieser Stelle nochmal ein Lob an den Hundesalon Maya, der den hibbeligen Wuschel ganz gut im Griff hat.

Man sieht ja auch als Mensch immer etwas anders, etwas ungewohnt aus, wenn man frisch vom Friseur kommt. Bei Schika ist das allerdings jedesmal eine gewaltige Umstellung für uns. Als Lagotto-Pudel-Mix hat er ja eigentlich ein schönes, lockiges Fell und wirkt dadurch wie ein Kuscheltier auf relativ langen Beinchen. Wenn der Friseur allerdings mit ihm fertig ist, haben wir optisch einen komplett anderen Hund zuhause 😉

vorher…
…nachher

Was mir allerdings jedesmal das Herz bricht: Wenn wir auch nur in die Nähe des Friseursalons kommen, wird er zunächst unruhig. Bei diesem Termin fing er sogar an zu zittern und sich einzuigeln. Er will einfach nicht dort hin. Sein Rudel ist weg, er ist allein – das kann er ja prinzipiell nicht gut leiden – und dann die Maschinen! Unsere Friseurin geht allerdings sehr behutsam und einfühlsam mit ihm um und ich warte in der Nähe – dank Corona und den supertollen Vorschriften kann ich ja nicht mehr direkt dabei bleiben.

Da Schika keinerlei Haare verliert (wir haben nicht ein einziges in mittlerweile fast 2 Jahren gefunden), wie das bei Lagottos und Co. üblich ist, kann ich ihm den Friseurbesuch leider nicht ersparen. Wir haben das allerdings auf 2x im Jahr reduziert und gehen jeweils im Frühjahr und Herbst hin, um ihn wieder freizuschneiden.

Der nächste Termin ist dann in 5 bis 6 Monaten. Für dieses Jahr ist Schluss, kleine Fellnase 🙂

Link: Hundesalon Maya

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s